Funktionsweise

Die Datenbank enthält Informationen zum Hochwasser im Oberrhein vom späten fünfzehnten Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Sie wird ständig ergänzt.

 

Ab 1. Mai 2015 :

 

  • Zeit: 1480 – 2014
  • Hauptflüsse :
    • Doller, Fecht, Ill, Largue, Lauch, Rhin, Thur, Lièpvrette (Geschichtlicher Überblick)
    • Giessen, Bruche, Ill (Bas – Rhin), Zorn, Sarre, Moder (laufende Untersuchung)

 

Abfragen die Datenbank :

 

  • Die Suche kann nach Jahr , primären oder sekundären Flüssen, durchgeführt werden.

 

Ihr Beitrag !

 

Uns fehlen noch Informationen, insbesondere zu Nebenflüssen auf lokaler Ebene . Ihr Beitrag kann für unsere Arbeit von zentraler Bedeutung sein : Fotografien, Postkarten , Dokumente, Zeitzeugenberichte , Videoaufnahmen, etc. Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie diese Formular.

 

  • Wenn Sie Informationen aus der Datenbank zitieren :

 

Kennzeichnung der Hauptquelle des Dokuments (Beispiel :  ADHR 8AL2 ; Journal, “L’Express”, 29/12/1919, etc.) und der Transrisk-Datenbank , um die Arbeit der Wissenschaftler zu respektieren.

 

Verweise sind folgendermaßen zu zitieren : « Hauptquelle » , in ORRION (Observatoire Régional des Risques d’Inondation) ; ANR – DFG TRANSRISK Programm (2008 – 2011) und TRANSRISK² (2014 – 2017) ; CRESAT – Université de Haute – Alsace, Mulhouse / IPG – Albert Ludwigs Universität Freiburg

Alle Hochwasserereignisse